Phönix aus der Asche

mps-gelsenkirchen-2011-638Ist die Zeit in der ich lebe auch noch so hart und
werde ich mit Öl begossen und Federn beworfen,
werde ich unterdrückt, ebenso verlacht und
wird mir jegliche Substanz zur Existenz geraubt,
werdet ihr mich nicht los, denn
ich steige wie ein Phönix aus der Asche,
um euch in eure Schranken zu verweisen und
ihr werdet keine Ruhe finden,
bis die Gerechtigkeit die Nacht besiegt.